Was bewegt die Menschen in unserer Stadt?
Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Berufe, Gespräche und Interviews in wichtigen Einrichtungen, Ortsteilbegehungen und eine gezielte Umfrage in der Fußgängerzone - auf diese Weise wollen wir mehr erfahren über das, was die Menschen bewegt. Darauf aufbauend wollen wir die Themen setzen für die CDU Lörrach in den nächsten Jahren.

Wir laden Sie ein, sich bei diesen Terminen ebenso zu beteiligen wie bei den Diskussionsveranstaltungen zu den „großen Themen“. Sie können aber gern auch an dieser Stelle online ihre Meinung einbringen. Wir werden die ausgefüllten Fragebögen auswerten und das Ergebnis an dieser Stelle veröffentlichen.

Zum Fragebogen: Lörrach und seine Ortsteile

anordnen/

Zum Fragebogen: Was sagt mir das "C" in der CDU?

In der praktischen Politik in der Kommune sollte sich die CDU an dem christlichen Menschenbild orientieren.

1234

Die CDU ist heute gleichermaßen interessant für Christen, für Menschen anderer Religionen und für Menschen ohne religiöses Bekenntnis

1234

Solidarität im Sinne des Anspruchs einer Partei mit dem "C" bedeutet Fördern und Fordern je nach den individuellen Möglichkeiten

1234

Zum Anspruch einer christlichen Partei sollte es gehören, insbesondere geflüchteten Menschen gegenüber Solidarität und Hilfsbereitschaft zu zeigen.

1234

Die CDU hat sich in den vergangenen Jahren ausreichend für die Integration von Geflüchteten und anderen Migranten eingesetzt.

1234

Umweltschutz als Bewahrung der Schöpfung muss zu den zentralen Anliegen der CDU gehören.

1234

Zum Fragebogen: Demographischer Wandel und Quartiersentwicklung

Gern dürfen Sie uns mitteilen, wo Sie wohnen.
Sie müssen jedoch keine Angaben zur Adresse machen.

  

In meiner Nachbarschaft leben Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind:

Ältere Menschen ohne familiäre Betreuung

Menschen mit Behinderung

Alleinerziehende

Geflüchtete

Migranten

andere

Für die Entwicklung neuer Wohnformen und Begegnungsmöglichkeiten in der Nachbarschaft bieten sich meiner Meinung nach in Lörrach folgende Optionen:

Quartierstreff zB durch die Wohnbau Lörrach

Stadtteiltreff mit ehrenamtlicher Betreuung

Kooperationen bestehender Kulturinitiativen

Quartierstreff oder Café in Pflegeheimen

Genossenschaftliche Wohnformen

Café ohne Verzehrzwang als Begegnungsmöglichkeit

Digitale Vernetzung auf einer Lörracher Plattform

Nachbarschaftshilfe von Haus zu Haus

andere

Auch hier könnte ich mir neue Entwicklungen vorstellen:

Bei der Veranstaltung wurde über verschiedene Stadtteile und Quartiere diskutiert, die sich für eine Entwicklung in diesem Sinne besonders eignen. Das Land Baden-Württemberg gibt dafür auch Zuschüsse.
Meiner Meinung nach würden sich folgende Bereiche unserer Stadt besonders eignen?

KBC-Gelände

Künftige Umnutzung des Klinikareals

Schöpflin Quartier in Brombach

Neumatt-Brunnwasser zwischen Haagen und Hauingen

Gebiet um Margarethenheim und Dreiländermuseum und AOK

Elisabethen-Areal

Mir scheint auch folgendes Gebiet interessant:

In meiner näheren Umgebung würde ich mir folgende Angebote wünschen:

Gern würde ich mich bei folgenden Aktivitäten selbst ehrenamtlich einbringen: